ABC der Vermietung mobiler Toiletten
Datum der Veröffentlichung des Artikels

17 März 2023

Mobile toilette

ABC der Vermietung mobiler Toiletten

Die Anmietung einer mobilen Toilette ist eine Tätigkeit, die nur trügerisch einfach und unkompliziert ist. Schließlich ist ihr Zweck für jeden offensichtlich. Leider kann selbst ein so banaler Vorgang schief gehen, wenn man nicht über die entscheidenden Aspekte nachdenkt. Bei einem Gespräch mit einem WC-Vermietungskoordinator können eine Reihe von Fragen auftauchen.

Der Teufel ist jedoch nicht so schrecklich, wie er dargestellt wird. Zu den Fragen, auf die es sich lohnt, eine Antwort zu finden, gehören folgende:

Das ABC der Toilettenvermietung, oder wie man eine Toilettenkabine mietet und damit zufrieden ist?

  • Fragen der Zugänglichkeit Toilettenkabinen werden mit Fahrzeugen von beträchtlicher Größe transportiert. Während einer einzigen Fahrt befinden sich mindestens mehrere Toiletten und eine Gülleeinheit auf einem Fahrzeug. Das Fahrzeug kann daher nicht jeden Ort anfahren. Wenn Sie eine Toilette auf einem Erholungsgrundstück errichten wollen, sollten Sie die Breite der Gassen und die Neigung der Ecken messen. Diese Informationen schützen Sie vor einer unangenehmen Überraschung, wenn Sie einen Dienst verpassen.
  • Fragen zum Standort der Toiletten – ein wichtiger Punkt bei der Anmietung der Kabinen ist der Boden, auf dem sie stehen werden. Und dabei geht es keineswegs darum, dass er asphaltiert oder gepflastert werden soll. Der Boden sollte stabil genug sein, damit er sich bei Regen nicht in Schlamm verwandelt. Ein instabiler Boden schränkt nicht nur die Nutzung der Toilette ein, sondern erschwert auch die Wartung.
  • Fragen zur Häufigkeit der Wartung die Wartung einer Toilettenkabine umfasst das Abpumpen von flüssigen Abfällen und die Reinigung der heißen Stellen der Toilette. Manchmal umfasst der Service auch die Bereitstellung von Toilettenpapier und Handtüchern. In den meisten Fällen ist es möglich, diese Tätigkeit einmal im Monat, alle 2 Wochen oder häufiger zu planen. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass es sich in diesem Fall nicht lohnt, nur auf die Kosten zu achten. Im Sommer, wenn der Sitztank überläuft, können unangenehme Gerüche seine Nutzung einschränken.
  • Fragen zur Anzahl der Stände – eine Vorstellung von der Anzahl der benötigten Stände zu haben, ist bei der Organisation einer Veranstaltung oder eines Festivals im Freien äußerst wichtig. Die richtige Entscheidung fällt leichter, wenn Sie die Anzahl der Teilnehmer an der Veranstaltung und die Dauer der Veranstaltung berücksichtigen. Bei mehrtägigen Picknicks sollten Sie in Erwägung ziehen, die Stände nach jedem Tag der Veranstaltung zu reinigen.
ABC der Toilettenvermietung

ABC der Toilettenvermietung

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Nutzen Sie unseren Online-Rechner und bestellen Sie eine mobile Toilette,
an eine beliebige Adresse im Land
Toilette mieten

Autor des Eintrags:

Autor des Eintrags
LUKAS KAMINSKI
Spezialist für Abfallwirtschaft, begeistert von modernen Technologien im Umweltschutz.

Empfohlen aus dieser Kategorie:

Unsere Mobile App Unsere Mobile App

App herunterladen

Wir laden Sie ein, Bestellungen für die Toilettenvermietung und unsere anderen Dienstleistungen über die mobile App für Android und IOS aufzugeben. Mit der mobilen App können Sie Ihre Bestellungen ganz einfach kontrollieren, ohne Ihr Zuhause oder Ihr Büro verlassen zu müssen, und sie auch bezahlen. Die Bestellung einer mobilen Toilette oder der Dienstleistung Ihrer Wahl ist direkt von der Baustelle aus möglich!

Kürzlich bestellte Toilettenkabine
Kürzlich Toilettenkabine nach Karlsruhe bestellt

Vor 1 Stunden